BIOSTROM UND PHOSPHORDÜNGER AUS KLÄRSCHLAMM


Wir machen Energie und hochwertigen Phosphordünger aus Klärschlamm.

Wann haben Sie zuletzt an die Kläranlage gedacht, an die Sie mit Ihrem Haushalt angeschlossen sind? Vielleicht in dem Moment, als Sie sich über die Abwassergebühren geärgert haben?

 

Was würden Sie davon halten, wenn Sie für die Abwasserentsorgung nicht ständig steigende Gebühren entrichten müssten, sondern wenn aufgrund einer verbesserten Energieeffizienz Ihrer kommunalen Kläranlage auch noch die Umwelt entlastet werden könnte?

 

Das ist machbar - und zwar schon jetzt!

 

Landgas Thermodirekt  will ein einzigartiges Verfahren entwickeln, durch das der Klärschlamm von kommunalen Kläranlagen die Umwelt und Ressourcen schonend behandelt und verwertet wird. Kurz gesagt: Wir wollen aus Klärschlamm Energie und darüber hinaus auch noch die Grundlage für natürlichen Phosphordünger schaffen.

 

Ein erster Kleinstversuch hat bereits seit 2014 erfolgreiche Tests und Versuche durchlaufen - jetzt steht die Umsetzung des ersten Projektes auf einer kommunalen Kläranlage in Norddeutschland an. Das Konzept ist zukunftsweisend, weil neben den positiven Umwelt- und Gesundheitsaspekten auch noch die hohe Wirtschaftlichkeit für das System von Landgas Thermodirekt  spricht. Gebührenerhöhungen aufgrund von gestiegenen Auflagen und dem Einsatz von innovativen Techniken müssen also nicht zwangsläufig sein!

 

Einige Tausend Anlagen können alleine in Deutschland mit diesem Verfahren ausgestattet werden – und das kosteneffizient, nachhaltig und umweltbewusst! Für uns, für unsere Umwelt!