Über uns

Die Landgas Thermodirekt  GmbH & Co. KG mit Sitz in Langförden (Landkreis Vechta) beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Behandlung und Verwertung von Reststoffen aus Landwirtschaft, Industrie und Kommune. Wir sprechen eigentlich lieber von Wertstoffen, da in diesen Stoffen neben einem energetischen Potential auch noch unterschiedliche Nährstoffe enthalten sind. Diese Werte zum Wohle der Allgemeinheit nutzbar zu machen, ist das Ziel von Landgas Thermodirekt.

 

In unserem Büro in Langförden sind Fachleute, u.a. aus den Bereichen Biologie, Verfahrenstechnik, Konstruktion und Maschinenbau damit beschäftigt, geeignete Lösungskonzepte zu entwickeln, markt-reif zu machen und permanent zu verbessern. Das ist uns schon in diversen Anwendungsfeldern gelungen und nun steht das Thema Klärschlammverwertung im Fokus.

 

Die von Landgas Thermodirekt  verwendeten Techniken und Materialien für die energetische Klärschlammverwertung sind mittlerweile vorhanden und erfolgserprobt. Nun wird das Landgas Thermodirekt-Verfahren den Kommunen als System angeboten. Trockner, Gaserzeugungseinheit, Generator und Kläranlage werden in einem einzigartigen Verfahren vereint.